|
Massage-Angebot
|
|
|
|
t
     
     
     
Klassische Massage Wellnessmassage  
 
Triggerpunkt-Behandl.  
 
   
   
   
   
   



Triggerpunkt-Behandlung

Die Triggerpunkttherapie hat als Ziel die Beseitigung sogenannter „myofaszialer Triggerpunkte“.
Das sind lokal begrenzte Verhärtungen in der Skelettmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von
denen übertragene Schmerzen ausgehen können.

Rund 80 bis 90 % der Schmerzsyndrome ist auf entsprechende Muskulatur zurückzuführen.
Die therapeutischen Möglichkeiten richten sich hauptsächlich auf die gezielte Reduktion/Deaktivierung
der permanent kontrahierten Muskelfasern. Diese Therapieform wird in der Regel
in eine klasssische Massage integriert. Dies jedoch nach Information und Absprache des Klienten.

 

 

t
                         
 
 
 
Angela Cardillo, Rietlistrasse 5, 9403 Goldach | Mobile 077 202 23 46 | angela.cardillo@equi-librio.ch